*
Top-Foto_Start
top-foto-01.jpg top-foto-02.jpg top-foto-03.jpg

Menu
Menu
Anfahrt Anfahrt
Unterkünfte Unterkünfte
Sehenswert Sehenswert
Wanderwege Wanderwege
Umgebung Umgebung
Veranstaltungen Veranstaltungen

Sehenswert

Wenn Sie Ruhe, Erholung und Entspannung suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wandern Sie in klarer, frischer und gesunder Luft durch die herrliche Vulkaneifel-Landschaft z.B. zu unseren zwei Wacholder-Naturschutzgebieten (NSG) und erleben Sie die Einmaligkeit dieser Flächen.

Auch ein kleiner Abstecher zum Sauerbrunnen lohnt sich auf alle Fälle!
An einem schönen Sommerabend bietet sich die Schutzhütte für kleine Feierlichkeiten an.

Wenn der Spaziergang ein wenig ausgiebiger sein soll, begeben Sie sich auf den
Wanderweg zur Demerather Mühle, die bereits in der Dorfchronik erstmals urkundlich 1499 erwähnt wird und heute in neuem Glanz erstrahlt.

Genaue Beschreibungen der markierten Rundwanderwege erhalten Sie [hier].

Sehenswertes rund um Demerath:

NSG
Geisert
NSG
Lautershausen
Sauerbrunnen
"Drees"
Schutzhütte
 
Demerather
Mühle
NSG Geisert NSG Lautershausen Sauerbrunnen Schutzhütte Demerather Mühle
Klicken Sie auf das gewünschte Bild um weitere Informationen zu erhalten.

 


Naturschutzgebiet Geisert

Hier einige Eindrücke aus dem Wachholder-Naturschutzgebiet Geisert bei Demerath.
Es liegt ca. 20 Gehminuten südwestlich des Ortskerns, am Südhang eines Vorflutertales zum Grundbach, an den örtlichen Wanderwegen 2 und 4.

Im Interesse des Naturschutzes bitte keine Pflanzen pflücken oder beschädigen!


 

Hinweis: Durch Anklicken des großen Bildes können diese gezoomt werden!

| nach oben |


Naturschutzgebiet Lautershausen

Das Wachholder-Naturschutzgebiet Lautershausen liegt an der Grenze zur
Gemarkung Winkel und ist vom NSG Geisert in ca. 15 Gehminuten zu erreichen.
Es liegt auch am örtlichen Wanderweg 4.

Bitte beachten Sie die Hinweise am Eingang zum Naturschutzgebiet!

Hinweis: Durch Anklicken des großen Bildes können diese gezoomt werden!

| nach oben |


Sauerbrunnen "Drees"

Nur 10 Gehminuten vom NSG Geisert finden Sie den neu gestalteten Sauerbrunnen (in Eifeler Mundart auch “Drees” genannt).
Dort fließt mineralisches, kohlesäurehaltiges, stark eisenhaltiges Wasser, welches jedoch keine Trinkwasserqualität hat.
Genießen Sie den Wald und die Ruhe auf der bereitgestellten Sitzgruppe.

Hinweis: Durch Anklicken des großen Bildes können diese gezoomt werden!

| nach oben |


Schutzhütte Demerath

Auf der nördlichen Seite des Dorfes Richtung Steineberg/Steiningen liegt die Schutzhütte.
Rustikal mit einer Feuerstelle und hölzernem Inventar ausgestattet, kann sie für kleine Feste gemietet werden. Zu beachten ist, dass keine Wasser- und Elektroinstallation dort vorhanden ist.

Hinweis: Durch Anklicken des großen Bildes können diese gezoomt werden!

| nach oben |


Demerather Mühle

An der Grenze zur Gemarkung Wollmerath (ca. 30 Gehminuten südöstlich von Demerath) liegt die Demerather Mühle in einem malerischen Seitental des Uessbaches.
Der Eifelverein Hauptwanderweg (HWW) "Vulkanweg" führt direkt an ihr vorbei und sie ist ebenfalls in den örtlichen Wanderweg 4 integriert.

Die Mühle wurde bereits 1499 erstmals urkundlich erwähnt. Aus der Dorfchronik ist zu erfahren,
dass sie 1578 eine Bannmühle mit Asylrecht war: Dem Verfolgten sollten “6 Wochen und 3 Tage Freistatt gewährt” werden.

Inzwischen wurde sie durch private Hand umgebaut und erstrahlt in neuem Glanz.

Hinweis: Durch Anklicken des großen Bildes können diese gezoomt werden!

| nach oben |

Copyright
© Copyright 2012-2017 Ortsgemeinde Demerath / Vulkaneifel | E-Mail an die Ortsgemeinde
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail